Skip to main content
DE / EN

EU-Außen- und Sicherheitspolitik

Modul III der Europa-Akademie

Von 20.-21.05.2022 fand das 3. Modul der Europa-Akademie in Wien statt.

Nach der Begrüßung durch Lehrgangsleiter Mag. Dietmar Holzfeind fand am ersten Tag ein Vortrag des ehemaligen EU-Diplomaten und Osteuropa- sowie Ostasienspezialisten Dr. Albrecht Rothacher statt. Anschließend wurden in Gruppenarbeiten die Handelsabkommen CETA und Mercosur analysiert und die jeweiligen Vor- und Nachteile präsentiert.

Am 2. Kurstag standen Vorträge über die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) und über die Sicherheitspolitik auf dem Programm, insbesondere über die Rolle der NATO und die Neutralität Österreichs sowie ein Themenschwerpunkt zum Green Deal und dem Pariser Klimaabkommen. Vortragende waren unter anderen Mitarbeiter der Fraktion Identität und Demokratie (ID) im Europäischen Parlament.

© 2022 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.