Skip to main content
DE / EN
29. Juli 2022 |

Blackout-Vortrag im Bezirk Krems

Vortragsreihe zu Vorsorge, Konzepten und Maßnahmen im Krisenfall

In Walkersdorf (Bezirk Krems/NÖ) fand am 27. Juli 2022 ein Vortrag zum Thema "Blackout: Vorsorge und Krisenmanagement" des Freiheitlichen Bildungsinstituts statt.

Referent Dietmar Heuritsch erklärte mögliche Ursachen, Dauer und Auswirkungen eines Blackouts und ging sehr praxisnahe auf die individuelle Krisenvorsorge sowie auf mögliche Krisenvorsorgemaßnahmen auf kommunaler Ebene ein. Die Begrüßung übernahm Elisabeth Pummer. Das Thema stieß auf reges Interesse der Teilnehmer, wie in der anschließenden Diskussion sichtbar wurde. Unter den Anwesenden war auch David Falböck, Stadtrat und FPÖ-Stadtparteiobmann von Langenlois, sowie stellvertretender FPÖ-Obmann des Bezirks Krems, der betonte, wie wichtig die Schaffung eines Krisenbewusstseins und die Auseinandersetzung der Bevölkerung mit dem Thema Blackout-Vorsorge sei.

Zur Publikation "Tipps zur Krisenvorsorge" des Freiheitlichen Bildungsinstituts kommen Sie hier.

© 2022 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.