Skip to main content
DE / EN
25. Juli 2022 |

Blackout-Vortrag im Bezirk Gmünd

Vortragsreihe zu Vorsorge, Konzepten und Maßnahmen im Krisenfall

Ein großer Erfolg war der Blackout-Vortrag des Freiheitlichen Bildungsinstituts am 22. Juli 2022 in der Papiermühle in Großpertholz im Bezirk Gmünd in Niederösterreich. Rund 40 interessierte Teilnehmer folgten dem informativen und praxisorientierten Vortrag von Dietmar Heuritsch. In ihren einleitenden Worten sagte Elisabeth Pummer: "Es gibt viele konkrete Tipps und Beispiele, wie sich ein Haushalt auch schon mit einfachen Mitteln vor den Folgen eines Blackouts schützen kann." Nationalratsabgeordneter Alois Kainz ergänzte den Vortrag mit seinem Wissen und Erfahrungen aus dem Parlament.

Zur Publikation "Tipps zur Krisenvorsorge" des Freiheitlichen Bildungsinstituts kommen Sie hier.

© 2022 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.