Skip to main content
DE / EN
31. Mai 2022 | Steiermark

Steirische Frauenakademie

Modul 3 in Leoben

Von 28. bis 29. Mai 2022 fand das 3. Modul der Steirischen Frauenakademie statt. Um den Teilnehmerinnen auch die verschiedenen Regionen der Steiermark näher zu bringen, wurde die Einheit diesmal in der Bergbaustadt Leoben veranstaltet. Mit Trainer Dietmar Heuritsch fanden am Samstag Arbeitseinheiten zu den Themen "Grundlagen der Kommunikation und im persönlichen Auftreten" sowie "Zeitgemäße Umgangsformen für alle Gelegenheiten" statt. Eine weitere Einheit wurde nachmittags zum Thema "Die ersten Schritte als Politiker" abgehalten. Die Teilnehmerinnen wurden mit praktischen Übungen und Workshops aktiv eingebunden. Anschließend stand eine Führung durch das Gösser-Brauereimuseum "Gösseum" auf dem Programm.

Am Sonntag folgte ein Vortrag zum Thema "Pressekommunikation" mit dem Pressesprecher des Freiheitlichen Landtagsklubs Philipp Könighofer, der die Teilnehmerinnen im Bereich Kommunikation und Medien schulte. Den Abschluss des Seminarwochenendes bildete ein gemeinsames Treffen mit Bezirksparteiobmann LAbg. Marco Triller im Zentrum Leobens. Bei dieser Gelegenheit konnten die Teilnehmerinnen Einblicke in den politischen Alltag eines freiheitlichen Mandatars erhalten.

© 2022 Freiheitliches Bildungsinstitut. Alle Rechte vorbehalten.